Materialien

Wie wird Kunstleder hergestellt?
Das Material besteht aus einem Verbund von textilem Gewebe, das mit einer weichen PVC- oder Polyurethan-Beschichtung überzogen wird. Daher rührt auch das typische Aussehen. Hierbei werden Kunstharze und Weichmacher verwendet, was man unter ökologischen Aspekten kritisch sehen kann. Bei der Gerbung von Echtleder kommt allerdings Chrom zum Einsatz, das definitiv umweltschädlich und krebserregend ist. In jedem Fall ist die künstliche Alternative auch hier die bessere Wahl.
Kunstleder bietet neben dem hohen Tragekomfort noch weitere Vorteile: Es lässt sich leichter verarbeiten, da es als Endlosmaterial hergestellt wird – im Gegensatz zu echtem Leder, das ja nur in Stücken erhältlich ist.
Wie pflegt man Kunstleder?
Um kleinere Flecken auf eurem Kunstleder-Piece zu entfernen, könnt ihr ein leicht angefeuchtetes Tuch mit etwas Flüssigseife verwenden und den Fleck durch sanftes Reiben einfach entfernen.